erfolge, news, NMS Kobersdorf unterwegs, sports

Gemeinsam auf ein Ziel zusteuern: „24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM SCHOOL OF WALK“

Rund ein Drittel der Schülerschaft der NMS Kobersdorf nahm am 25.1.2019 an „24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM SCHOOL OF WALK“ teil. Gemeinsam mit Direktorin C. Werba, MA BEd stellten sich Kinder aller vier Jahrgänge (!!!) der Herausforderung: Es galt, unter extremen Bedingungen (starker Wind, Temperaturen knapp über dem Nullpunkt) zu Fuß von Neusiedl am See nach Oggau (zirka 30 km) zu marschieren.
Nachdem die erste Hälfte der Tour geschafft war, erfuhren wir, was es bedeutet, an seine eigenen Grenzen (und darüber hinaus) zu gehen. Durch gegenseitiges Motivieren wurde das gemeinsame Zusteuern auf das Ziel erleichtert und der ein oder andere Durchhänger konnte überwunden werden.
Als Gemeinschaft bewältigten wir die neue Aufgabe und durften so einzigartige und extreme Erfahrungen erleben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

 

 

news

Österreich feiert 100 Jahre Republik…

… und wir feiern mit! Die Geschichtelehrer der NMS Kobersdorf haben sich ein abwechslungsreiches Programm überlegt, um den 100. Geburtstag unserer Republik zu einem Festtag für die ganze Schule zu machen.

So suchen Schülerinnen und Schüler eifrig nach den richtigen Antworten bei einer Rätselrallye, lernen die Bundeskanzler und Bundespräsidenten der letzten 100 Jahre kennen und testen ihr Wissen bei einem 100-Jahre-Republik-Würfelspiel und einem Kahoot-Quiz. Sogar ein Österreich-Rap wird in Kleingruppen einstudiert. Um das leibliche Wohl kümmern sich die Köche der 4. Klassen – sie haben einen hervorragenden Krautstrudel kreiert!

Bereits im Vorjahr haben unsere Schüler ihre Verwandten und Bekannten zu ihren Erfahrungen und Erinnerungen an die letzten 100 Jahre befragt. Die gesammelten Texte sind jetzt zu einem Buch gebunden, aus dem Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen gerne vorlesen…

news, sports

Training für 24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM SCHOOL OF WALK

31, 65 Kilometer (rund 51 000 Schritte) legten 21 Schülerinnen und Schüler am 25. Oktober 2018 beim Training für 24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM SCHOOL OF WALK von Kobersdorf nach Oberpullendorf und retour zurück. Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Schule begann die Trainingswanderung unter dem Motto „Jo, wir schaffen das!“.  Als Ziel und Belohnung wurde das Mittagessen angestrebt, das sich alle Beteiligten im wahrsten Sinne des Wortes verdient hatten. Ein herzliches Dankeschön gilt den Helfern der Labstationen sowie den motivierenden Eltern. Wir freuen uns schon auf weitere extreme Erfahrungen am 25. Jänner 2019!

 

news

„Arsen und Spitzenhäubchen“

Einen vergnüglichen Vormittag verbrachten wir bei den Proben für die Krimikomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“, die dieses Jahr bei den Kobersdorfer Schlossspielen auf dem Programm steht. Intendant Wolfgang Böck und sein Team spielten für uns den Beginn des Stückes und anschließend blieb noch Zeit für zahlreiche Fragen. Vielen Dank für die Einladung!