Uncategorized

Wirtshaussingen macht Spaß!

Zu einem Abend der etwas anderen Art luden die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen mit ihren Klassenvorständen Susanne Pfneiszl und Birgit Seper: ein „Wirtshaussingen“ stand auf dem Programm. Freunde und Verwandte der Kinder füllten den Turnsaal der NMS bis auf den letzten Platz und alle ließen sich von den Darbietungen mitreißen. Tanzlehrer Zacky hatte mit den Schülern einige Tänze für einen schwungvollen Beginn einstudiert. Anschließend wurden selbst verfasste Gedichte, Mundartgeschichten sowie Volkstänze und Volkslieder – auch zum Mitsingen – präsentiert. Für musikalische Begleitung sorgte der Harmonikaspieler Karl Schranz, durch das Programm führte Birgit Seper. Die Stimmung bei den Akteuren sowie dem Publikum war großartig – so stand einem gemütlichen Ausklang, versorgt mit köstlichen burgenländischen Schmankerln, nichts im Wege!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s